Workshop: Intervision


Die Arbeit im Team führt uns oft an die Grenzen unserer Belastbarkeit und auch unserer
Kompetenzen. Oft gibt es auch Situationen, wo wir schnell ein Gespräch und Hilfe bräuchten,
auch haben wir innere Konflikte und Konfliktsituationen, wo wir allein nicht mehr weiterkommen
In diesen Situationen können Austausch und vertrauensvolle Gespräche mit den anderen in der
Gruppe / im Team eine gute Hilfe sein. Die Sichtweise von Dritten ist hilfreich, damit ein
Perspektivenwechsel gelingen und dann eine Lösung gefunden werden kann.
Mit der Intervision haben wir ein wunderbares Instrument zur Hand, das in solchen Fällen schnell
und einfach zu handhaben ist.
Die kollegiale Intervision ist eine Form der Beratung in einer Gruppe, um anstehende Probleme
gemeinsam betrachten und lösen zu können. Es ist kein professioneller Supervisor dafür nötig;
d.h. die Beratung wird nicht an eine außenstehende Fachperson delegiert, sondern die Gruppe
handelt eigenverantwortlich, vertraulich und nicht hierarchisch.
In diesem Workshop lernen sie eine Methode kennen, die sie schnell und wirkungsvoll in solchen
Situationen einsetzen können. Im Allgemeinen wird dafür etwa ein Zeitrahmen bis zu 45 Min/60
Minuten benötigt.
Mit Übungen an mitgebrachten Fällen kann dies geübt werden, sollte dazu der Wunsch bestehen.



1 Abend, 15.05.2020
Freitag, 18:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Raily Gräfin von der Recke
D20S3442
Brunngartenstr. 5a, 1. Stock, Brunngartenstr. 5a, 85221 Dachau, Raum 5
6
12
Kurspreis:
60,00
Belegung:

Unsere Geschäftsstellen