Sonderausstellung Kurt Eisner - Revolutionär und Ministerpräsident


Das Münchner Stadtmuseum zeigt eine Ausstellung zum 150. Geburtstag von Kurt Eisner, dem ersten Ministerpräsidenten Bayerns, der bei einem Attentat am 21. Februar 1919 auf offener Straße erschossen wurde. Eisners Beisetzung auf Münchens Ostfriedhof wurde zu einem gesellschafltichen und politischen Wendepunkt der Stadtgeschichte. Im Fokus stehen der politische und publizistische Werdegang einer charismatischen und widersprüchlichen Persönlichkeit und die umwälzenden Ereignisse der Jahre 1918 und 1919. Zzgl. Eintritt € 7/erm. € 3,50. U-und S-Bahn "Marienplatz"/ U-Bahn "Sendlinger Tor"


1 Termin, 21.06.2017
Mittwoch, 16:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Georg Reichlmayr
D17S1226
Foyer Stadtmuseum, Sankt-Jakobs-Platz 1
16
25
Kurspreis:
15,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Georg Reichlmayr

Eingang St. Michael, Neuhauserstr. 52
D17S1220 22.03.17
Mi
Eingang Alter Südlicher Friedhof am Stephansplatz
D17S1221 01.04.17
Sa
Treffpunkt: Fischbrunnen/Marienplatz
D17S1222 22.04.17
Sa
Haupteingang Bayer. Nationalmuseum, Prinzregentenstr. 3
D17S1224 26.04.17
Mi
Foyer Stadtmuseum, Sankt-Jakobs-Platz 1
D17S1225 01.06.17
Do
Treffpunkt: Münchner Freiheit/Ecke Feilitzschstr. (Eingang Kaufhaus))
D17S1227 01.07.17
Sa
Treffpunkt: Fischbrunnen/Marienplatz
D17S1223 31.07.17
Mo
Haupteingang Wirtsbudenstraße, Bavariaring
D17S1230 20.09.17
Mi

Unsere Geschäftsstellen

 
  1. Programm

  2. Zielgruppenangebote

  1. vhs Dachau GmbH

    Münchner Straße 23
    85221 Dachau

    Tel.: 08131 3378640
    Fax: 08131 3378659
    info@vhs-dachau.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum