Prüfung Deutsch Test für Zuwanderer (DTZ)


Die Prüfung dokumentiert Deutschkenntnisse auf sowohl dem Niveau A2 also auch B1. Sie ist die erste skalierte Sprachprüfung auf dem deutschen Markt und wurde - beauftragt von der Bundesregierung - vom Goethe Institut München in Kooperation mit der telc GmbH in Frankfurt, einer Tochter des Deutschen Volkshochschulverbands, entwickelt.

Die Prüfung ist ein Meilenstein auf dem Weg zum "unbefristeten Aufenthalt in Deutschland", sie ist anerkannte Voraussetzung auf dem Weg zur "Einbürgerung". Offiziell ist sie die anerkannte Abschlussprüfung Deutsch der Integrationskurse in Deutschland.

Nähere Informationen zur Prüfung, zum Aufbau und zu den Inhalten der Prüfung finden Sie unter folgendem Link: http://www.telc.net/fileadmin/data/pdf/deutsch-test-fuer-zuwanderer_uebungstest_1.pdf.
Dieser Modelltest zeigt Ihnen, wie die Prüfung aufgebaut ist, welchen Schwierigkeitsgrad die Aufgaben haben und welche Themen prüfungsrelevant sein können.

An der vhs Dachau wird die Prüfung jeweils zum Abschluss eines Integrationskurses angeboten.
Bitte beachten Sie: Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt in der Geschäftsstelle der vhs Dachau.

Anmeldeschluss ist Dienstag, 4. Juni 2019. Die Anmeldung kann nur persönlich gegen Vorlage eines Lichtbildausweises erfolgen.

Ein Rücktritt von der Prüfung nach dem 4. Juni  2019 ist nicht mehr möglich! Wenn Sie nicht an der Prüfung teilnehmen und sich nicht ordnungsgemäß von der Prüfung abgemeldet haben, zahlen Sie den Selbstzahlerpreis in Höhe von EUR 145,00.



1 Tag, 05.07.2019
Freitag, wöchentlich, 10:00 - 13:00 Uhr
Freitag, wöchentlich, 13:30 - 19:00 Uhr
3 Termin(e)
D19S640A - Gruppe 2
Haus der Erwachsenenbildung, Dr.-Engert-Str. 4, 85221 Dachau, Raum 12, 1. Stock
10
18

Bitte bringen Sie Ihren aktuellen Ausweis mit eventuell Ihrem Aufenthaltstitel mit. Die Anmeldung muss persönlich erfolgen! Ausweis ist ein nationales Identitätsdokument, also Personalausweis oder Reisepass!

Unsere Geschäftsstellen