Podiumsdiskussion
Gehen und Begleiten

Eine Diskussion mit Ihnen, den Teilnehmer/innen des vhs-Abends, über palliative und hospitzliche Formen der Versorgung bzw. Planung des Lebensende aus rechtlicher Sicht

Mit Karl Bock, Notar aus Dachau und Dr. Gunther Kachel, ehemaliger Chefarzt des Helios-AmperKlinikums Dachau und Vorstandsmitglied des Elisabeth-Hospizvereins Dachau e. V., sind zwei Diskussionspartner anwesend, mit denen sowohl die ethisch medizinischen Möglichkeiten sowie die rechtliche Untermauerung der persönlichen Vorstellungen oder Wünsche zum Lebensende diskutiert werden. 
Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Elisabeth-Hospizverein Dachau e.V. angeboten und ist für Sie kostenlos. Eine vorherige Anmeldung bei der Geschäftsstelle der vhs Dachau (08131-3378640) ist jedoch erforderlich.


1 Abend, 07.11.2017
Dienstag, 18:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Gunther Kachel
D17W4112
Haus der Erwachsenenbildung, Dr.-Engert-Str. 4, 85221 Dachau, Raum 11, 1. Stock
7
30
Belegung:

Unsere Geschäftsstellen

 
  1. Programm

  2. Zielgruppenangebote

  1. vhs Dachau GmbH

    Münchner Straße 23
    85221 Dachau

    Tel.: 08131 3378640
    Fax: 08131 3378659
    info@vhs-dachau.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum