Osterbrunch vegan (ausgefallen)


>Zusammen gestalten wir einen vielfältigen Osterbrunch bei dem Sie nichts vermissen werden. Aus Karotten wird beispielsweise ein „Lachsersatz“. Dazu gibt es einen „Kein-Ei-Salat“ und ein veganes Omelett sowie leckeren Rühr-Tofu, den Sie einfach zu Hause nachkochen können. Frisch gebackenes Brot mit feinen Aufstrichen aus Hülsenfrüchten, Gemüse oder Obst ergänzen den Brunch. Eine feine Bärlauch-Kräutersuppe, Kartoffeln und Spargel mit einem herzhaften Bratling aus Bohnen oder Kichererbsen mit Sauce Hollandaise oder Bearnaise; dazu ein passender saisonaler Salat, können die Hauptspeise werden. Natürlich darf ein Osterfladen oder Hefezopf nicht fehlen und der geht vegan so einfach, dass Sie überrascht sein werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Schneidebrett und Küchenmesser zum Schnippeln.
Die Lebensmittelkosten und Wasser sind im Kurspreis enthalten.


Daniela Tischer
D20S4217
8
12
Kurspreis:
39,00

Unsere Geschäftsstellen