Hofgarten der Münchner Residenz


Vor gut 500 Jahren begann Bayerns Herzog Wilhelm IV. mit der Gestaltung eines
repräsentativen Hofgartens, der bereits für den Staatsbesuch Kaiser Karls V. eine prächtige
Kulisse bildete. Bald folgten Gartenschlösschen und große Wasserspiele, ein kleiner Lusttempel und umfassende Galeriebauten. König Ludwig I. legte Wert auf bürgerliche Bildung und Erziehung, der Märchenkönig verwirklichte eines seiner fantastischsten Projekte und schließlich erhielt Bayerns letzter König hier die Nachricht von der Revolution. Seit 1982 blicken Bayerns Ministerpräsidenten von der Staatskanzlei aus in den Park, in dem sich bis heute Politik, Kunst und Gesellschaft mischen.



1 Tag, 12.08.2020
Mittwoch, 12:30 - 14:30 Uhr
1 Termin(e)
Georg Reichlmayr
D20S1229
Cafe Tambosi, Odeonsplatz 18
13
20
Kurspreis:
16,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Georg Reichlmayr

Eingang Lenbachhaus, Luisenstr. 33
D19W1223 19.01.20
So
Eingang Brandhorst Museum, Theresienstr. 35a
D20S1220 02.02.20
So
Eingang Haus der Kunst, Prinzregentenstr. 1
D20S1225 12.07.20
So
Eingang Haus der Kunst, Prinzregentenstr. 1
D20S1226 18.07.20
Sa
Platz der Münchner Freiheit/Ecke Feilitzschstr. (Eingang Kaufhaus)
D20S1227 03.08.20
Mo
Karlsplatz/Stachus unter dem Karlstor
D20S1228 06.08.20
Do
Max-Joseph-Platz vor der Oper
D20S1235 19.08.20
Mi

Unsere Geschäftsstellen