Aquarellmalen und Zeichnen mit Buntstiften


Dieser Kurs möchte Ihnen das Gefühl für Farben und Formen vermitteln und zugleich die genaue Beobachtung des zu zeichnenden Objekts schulen. Sie lernen das Malen mit Aquarellfarben (Farbmischung, -auftrag) in Kombination mit der Buntstiftzeichnung (Schattierungen, Schraffuren etc.). Dazu können Sie eigene Vorlagen als Orientierungshilfe verwenden, wie z.B. Postkarten, Kalenderbilder (Fotos, möglichst kein gedrucktes Gemälde) oder eigene Fotos, die Ihnen besonders gut gefallen. Die verschiedenen Motive sind Ihnen überlassen. Wir können alles malen: Blumen, Gegenstände, Landschaften etc. Der Kurs möchte in erster Linie die Freude am Malen und Zeichnen wecken und fördern. Durch das genaue Beobachten, welches Konzentration erfordert, stellt sich nach und nach eine fast meditative Wirkung ein. Dies hat wiederum zur Folge, dass Sie während des Zeichnens ruhiger und entspannter werden, was in unserer gegenwärtigen hektischen Zeit einen willkommenen Nebeneffekt darstellt.
Bitte mitbringen: Aquarellblock A4 oder A3 (nicht zu raues Papier) Aquarellfarben (kleiner Kasten mit 6 Farben oder 6 bis 8 Farben in Tuben) Aquarellpinsel (Stärke 4 und 10) Buntstifte (12 Farben, vorzugsweise Faber Castell Polychromos) Aquarellbuntstifte (wasservermalbare Buntstifte) Bleistift, Radiergummi, Haushaltstücher oder Mallappen, Wasserbehälter, Palette oder kleiner Teller aus Porzellan oder Kunststoff zum Mischen der Farben. Eigenes Motiv als Vorlage.


5 Abende, 11.11.2020 - 16.12.2020
Mittwoch, 18:30 - 20:30 Uhr
5 Termin(e)
Sabine Dubitzky-Donath
D20W5204
Haus der Erwachsenenbildung, Dr.-Engert-Str. 4, 85221 Dachau, Raum 11, 1. Stock
5
6
Kurspreis:
100,00
Belegung:

Unsere Geschäftsstellen