Achtsamkeit - wie geht das? (ausgefallen)


Burnout, Erschöpfung und Dauerstress sind typisch für unsere Zeit. Die wichtigste Voraussetzung zur Abhilfe ist die Selbsterfahrung der Betroffenen. Das frühe Erkennen von körpereigenen Signalen und deren richtige Einschätzung sind dabei Hauptbestandteil der Übungen. Es geht nicht nur um kleine Entspannungsübungen. Eingehend auf den Einzelnen wird durch die Achtsamkeitspraxis die Fähigkeit im Alltag geschult, die eigene Aufmerksamkeit bewusst zu lenken, um so einer Reizüberflutung vorbeugen zu können.


Anna-Katharina Zentner
D19W4309
7
15
Kurspreis:
90,00

Unsere Geschäftsstellen