Die Moore und das Moos - Landschaften im Wandel

Dienstagvormittag
Moore sind die weltweit größten Kohlenstoffspeicher, Paradiese für seltene Tier- und Pflanzenarten und erfüllen eine Vielzahl von Ökosystemdienstleistungen.
Doch die Moorlandschaft vor unserer Haustüre, das Dachauer Moos, hat innerhalb von 200 Jahren ihren typischen Charakter nahezu verloren. Herr Rossa, Geschäftsführer vom Verein Dachauer Moos e.V. wird in seinem Vortrag die moorökologischen Zusammenhänge und die Transformation des Dachauer Mooses von einer wild-romantischen Naturlandschaft zu einer dicht besiedelten Metropolregion anschaulich darstellen.
Diese Entwicklung ging mit einer tiefgreifenden Entwässerung und der permanenten Freisetzung beachtlicher Mengen an Treibhausgasen einher. Mit den Perspektiven aber auch Grenzen, ob und wie sich Moore und das Dachauer Moos wiedervernässen und renaturieren lassen, schließt Herr Rossa seine Präsentation ab.

1 Vormittag, 14.05.2024
Dienstag, 09:30 - 11:30 Uhr
1 Termin(e)
Di 14.05.2024 09:30 - 11:30 Uhr vhs-Zentralgebäude, Dr. Engert Str 5, 85221 Dachau, DG Raum 08, Dachgeschoss
Robert Rossa
24F500011
Kurspreis: 10,00 € (nicht rabattierbar)

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)