Qigong am Do-Abend


Qigong: die 18-fache Methode aus dem Taiji-Qigong

Qigong (qi = Lebensenergie, gong = Übung) dient der Pflege des Lebens und bildet den Oberbegriff für die Vielfalt der Bewegungsformen, die im Laufe der chinesischen Geschichte entstanden sind.
Die 18-fache Methode aus dem Taiji-Qigong wurde in den achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts durch den Shanghaier Arzt Zhuang Yuanming entwickelt.
Dieses Übungssystem zeichnet sich durch den wohltuenden Effekt auf Gelenke, Muskeln, Sehnen, Bänder und die Wirbelsäule aus, weshalb es auch gelegentlich als "Gelenk-Qigong" bezeichnet wird. Die Übungen wirken auch auf die inneren Organe und das psychische Wohlbefinden. Sie sind leicht erlernbar und zeichnen sich durch die Vielfalt in der Bewegungsstruktur aus.
Der Kurs wird ergänzt und abgerundet durch stille Übungen und Selbstmassagen.
Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und warme Socken und bringen eine Decke und eine eigene Matte mit.





18 Abende, 10.02.2022 - 21.07.2022
Donnerstag, 20:00 - 21:40 Uhr, 10 Min. Pause
18 Termin(e)
Michael Kaiser
D22S4602
vhs-Zentralgebäude, Dr.-Engert-Str. 5, 85221 Dachau, OG Raum 01, Obergeschoss
8
10
Kurspreis:
198,00

Belegung: 
 (noch 1 Platz frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Michael Kaiser

 neu 
D22S4603
Do 10.03.22
18:15 – 19:45 Uhr
Dachau