Kurkuma - ein Wunderheilmittel?


Alle reden darüber, man weiß es ist knallgelb und extrem gesund. Aber was ist und was kann dieses Superfood wirklich?
Seit mehr als 5.000 Jahren ist die heilende Wirkung der Kurkuma-Pflanze bereits in der Avuryeda-Medizin Indiens und der traditionellen, chinesischen Medizin (TCM) bekannt. Damit zählt sie zu den ältesten bekannten Heilpflanzen der Welt. Die Speicherwurzel Kurkuma (Curcuma longa), indischer Gelbwurz oder auch indischer
Safran genannt, gehört zu den Ingwergewächsen, der Hauptwirkstoff Curcumin gilt als wahres Wundermittel für Gesundheit und Wohlbefinden.
Ihr Name geht auf den altindischen Begriff „kunkuman“ zurück, der auf die wunderschöne safrangelbe Farbe des Wurzelstocks anspielt. Kurkuma produziert das für uns so gesunde Curcumin eigentlich als Wirkstoff zum
Eigenschutz gegen Fressfeinde und Krankheitserreger. Schon lange kennen viele Kurkuma als Zutat bei fertigen Currymischungen aber immer öfter wird es in der Küche
pur eingesetzt und in Szene-Cafes geht nichts mehr ohne der «Kurkuma-Ingwer-Latte». Wir aber machen uns dieses Curcumin in köstlich-würzigen Gerichten aus aller Welt zunutze wie z.B. als Smoothie zum Löffeln mit Mango, Minze, Kokos und Kurkuma, Salatdressing mit Kurkuma und Minze, im Kurkuma-Risotto mit Lorbeer und
Pfeffer, Kurkuma-Kichererbsen-Curry mit Garam Masala, Frittata Oriental mit Kräutern und Walnüssen, Kurkuma-Pfannkuchen mit Mango-Chutney, Marokko-Hähnchen mit Couscus, frischer Kurkuma und Zimt. Mit den Rezepten
erhalten Sie Unterlagen zu allem seriösen Wissenswertem darüber und wie Kurkuma im gesamten Körper Wohlbefinden und Gesundung bewirken kann.
Wie immer sind die Zutaten möglichst aus biologischem Anbau, regional und artgerechter Haltung!

Jeder vhs Koch- und Backkurs beinhaltet Tipps zur gesunden Ernährung, Informationen zur Verwendung gesunder Lebensmittel und eine gesundheitsfördernde Verarbeitung der Lebensmittel.


Bitte mitbringen: Schürze, Schneidebrett, gutes, schweres Küchenmesser, ebenso größere Aufbewahrungsdosen.
Die Lebensmittelkosten (26,00 EUR) und Wasser sind im Kurspreis enthalten.


1 Tag, 15.01.2022
Samstag, 10:00 - 13:00 Uhr
1 Termin(e)
Marlene Oberhofer
D21W4217
vhs-Zentralgebäude, Dr.-Engert-Str. 5, 85221 Dachau, EG Raum 11 VHS Küche, Erdgeschoss
8
10
Kurspreis:
46,00

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Marlene Oberhofer

Mi 27.10.21
18:00 – 21:00 Uhr
Dachau
Mi 10.11.21
18:00 – 21:00 Uhr
Dachau
D21W421
Sa 29.01.22
10:00 – 13:00 Uhr
Dachau
Mi 09.02.22
18:00 – 21:00 Uhr
Dachau