Vortrag: Die Immobilie zum Vermögensaufbau – Absparen statt Ansparen. Emotionen vermeiden, nüchtern rechnen, konzeptionell handeln!


Die Investition in eine Immobilie gilt als sicherer Baustein zum Vermögensaufbau mit Sachwerten. Das hat gerade die
Coronakrise verdeutlicht. Die Preise sind in den letzten Jahren stark gestiegen, anderseits locken immer noch niedrige
Zinsen. Es gilt v.a. Emotionen zu vermeiden und analytisch, strategisch vorzugehen, um Vermögen mit Immobilien
aufzubauen. Wir zeigen mit konkreten Zahlenbeispielen, wie dies mit dem Konzept „Absparen statt Ansparen“
gelingt. Zudem erläutern wir an konkreten Fakten, wo sich ein Immobilienkauf noch lohnt, was die Kriterien zur Auswahl einer
Immobilie für nachhaltige Wertsteigerung sind, wie sich der korrekte Immobilienwert und die echte Immobilienrendite
errechnet. Zudem klären wir die Fragen, welches Finanzierungskonzept sinnvoll ist, welche steuerlichen Vorteile
nutzbar sind, welche Risiken vor dem Immobilienkauf erkannt, richtig eingeschätzt und minimiert werden sollten.


1 Abend, 22.04.2021
Donnerstag, 19:00 - 20:40 Uhr, 10 Min. Pause
1 Termin(e)
Gernot Arendt
D21S1637
Brunngartenstr. 5a, 1. Stock, Brunngartenstr. 5a, 85221 Dachau, Raum 6, 1. Stock
10
14
Kurspreis:
10,00

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Gernot Arendt