100 Jahre Bauhaus - Weimar, Dessau, Berlin (ausgefallen)


1919 von dem Architekten Walter Gropius in Weimar gegründet, 1925 nach Dessau umgezogen und 1933 in Berlin unter dem Druck der Nationalsozialisten geschlossen, bestand die legendäre Hochschule für Gestaltung nur 14 Jahre. Dennoch wirken ihre Ideen bis in unsere Gegenwart hinein. Noch heute baut man kubische, strahlend weiße Bauten mit Flachdach und großen, unregelmäßig verteilten Fenstern, die Offenheit und Transparenz symbolisieren. Und gerade in der heutigen Zeit sind die Ideale des Bauhauses wie Internationalität, Vielfalt, Weltoffenheit sowie Chancengleichheit für Mann und Frau aktueller denn je.


Anne Mischke-Jüngst
D19W5010
10
20
Kurspreis:
12,00

Unsere Geschäftsstellen