Lernen Sie die deutsche Schrift lesen!


Schrift dient zur Vermittlung von Gedankeninhalten und ist Träger der Überlieferung.
Vom späten Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert war in den deutschsprachigen Ländern die „Deutsche Schrift“ üblich, die seit etwa 1900 als Sütterlin bekannt ist. Dieser Kurs vermittelt die Kenntnisse, alte Handschriften zu entschlüsseln, um somit Familien- oder Ortsgeschichte erforschen zu können. Es werden Leseübungen anhand von jeweils zeitgenössischen Schriftstücken aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zurück bis ins 15. Jahrhundert durchgeführt, wobei die Texte durchwegs in deutscher Sprache verfasst sind. Sie erhalten zudem umfangreiche Informationen zu den jeweils gebräuchlichen Abkürzungen und zum damaligen Sprachgebrauch mit Fachausdrücken.


6 Abende, 11.10.2018 - 22.11.2018
Donnerstag, 18:30 - 20:00 Uhr
6 Termin(e)
Andreas R. Bräunling
D18W5020
Ludwig-Thoma Mittelschule, Dr.-Engert-Str. 5, 85221 Dachau, Raum 16, 1. Stock
5
12
Kurspreis:
72,00
Belegung:

Unsere Geschäftsstellen