Figürliches Zeichnen und Portrait (ausgefallen)


Zeichenkurs für Menschen, die das Portrait-Zeichnen und die grafische Umsetzung von bekleideter Figur erlernen oder verbessern möchten. Sie lernen, nach dem sogenannten "Lebendmodell" zu zeichnen, d.h., die Kursteilnehmer zeichnen sich gegenseitig, so dass jeder möglichst einmal pro Unterrichtseinheit die Rolle des Modells übernimmt. Beim Portrait-Zeichnen lernen Sie die wichtigsten Grundregeln der Physiognomie kennen. Durch das genaue Beobachten bekommen Sie nach und nach das Gefühl für Proportion, Licht und Schatten und Dreidimensionalität und erfahren so, wie ein Gesicht "funktioniert", damit es "lebt". Beim Figürlichen Zeichnen lernen Sie außerdem noch, Kleidungsstücke, Faltenwürfe, Hände und Füße grafisch umzusetzen, indem Ihnen verschiedene Schraffur-Techniken vermittelt werden.Dieser Kurs möchte in erster Linie die Freude am Zeichnen und die Liebe zum Menschen, vor allem zum menschlichen Gesicht als Kunstobjekt wecken.Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. www.sabinedonath.de

Bitte mitbringen: Zeichenpapier DIN A3 oder DIN A2, Bleistifte, Graphitstifte (2B - 6B), Knetgummi (nicht fusselnder Radiergummi), Spitzer, feste Zeichenunterlage (z.B. fester Karton oder stabile Zeichenmappe oder dünne Press-Spanplatte, etwas größer als das Zeichenpapier).




Sabine Dubitzky-Donath
D18W5204
5
7
Kurspreis:
90,00

Weitere Veranstaltungen von Sabine Dubitzky-Donath

Dachau
D18W5207 18.11.18
So

Unsere Geschäftsstellen