Ars Moriendi - die Kunst des Sterbens - Rituale um Tod und Begräbnis im Mittelalter, speziell am Papsthof


Dieser Vormittags-Treff macht es sich zur Aufgabe, jeweils eine bestimmte Kulturepoche in ihrer Gesamtheit zu behandeln und zu erarbeiten. Dazu gehören einerseits das Verständnis des gesellschaftlichen Umfeldes der jeweiligen Epoche (Politik, Wirtschaft, Wissenschaft etc.) und andererseits die Beschäftigung mit bedeutenden bzw. exemplarischen Vertretern der verschiedenen Kunstgattungen und ihren Werken. Dias, Musikaufnahmen, thematische Stadtrundgänge und Besichtigungen sollen das Programm ergänzen und beleben. Bei diesem Kurs besteht auch die Möglichkeit, einzelne Veranstaltungen zu besuchen. Ein Themen- und Terminplan ist zum Semesterbeginn bei der vhs erhältlich.
Gebühr pro Einzelveranstaltung € 8,-


1 Vormittag, 27.11.2018
Dienstag, 09:30 - 11:30 Uhr
1 Termin(e)
Alois Uhl
D18W500009
Haus der Erwachsenenbildung, Dr.-Engert-Str. 4, 85221 Dachau, Raum 11, 1. Stock
15
30
Kurspreis:
8,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Alois Uhl

Unsere Geschäftsstellen