Warum ist München die nördlichste Stadt Italiens?


In München fühlt man sich zuweilen wie in Italien:
size="4">muntere Märkte, quirliges Straßenleben, nette Cafes und Restaurants … . Neben diesen emotionalen Momenten entdecken wir auf dem Spaziergang noch viel umfassendere Beweise und Erklärungen: etwa drei Jahrhunderte reichster Bau- & Kunstgeschichte mit vielen italienischen Einflüssen spiegeln sich bis heute in Renaissance-Arkadenhöfen, üppigem Barock und im Wirken König Ludwig I. Ohne Kofferpacken 2 Stunden Urlaub in Italien !



1 Nachmittag, 09.10.2018
Dienstag, 14:30 - 16:30 Uhr
1 Termin(e)
Stefan Ellenrieder
D18W1212
Treffpunkt: Feldherrnhalle
10
20
Kurspreis:
12,00
Belegung:

Unsere Geschäftsstellen