Kulturfahrt: Verborgene Kostbarkeiten Alt-Nürnbergs - patrizischer Glanz und historische Gärten im goldenen Herbst


Nürnberg bietet noch mehr als die großartigen Monumente auf dem Weg vom Bahn­hof zur Kaiserburg. Bei diesem Ausflug besuchen wir den Patriziersitz des Hauses Tucher mit seinen repräsentativen Räumen und Schätzen, das edle historisch erhalte­ne Fembohaus, in dem Kostbarkeiten aus mehreren Patriziersitzen und Epochen vereint sind um den Glanz Alt-Nürnbergs aufleben zu lassen. Wir genießen die male­rischen Gärten patrizischer Landhäuser, spazieren durch die Gärten der Burg, schlen­dern durch abseits vom Touristenstrom gelegene Gassen und beschließen unseren Ausflug auf dem schönen bedeutenden historischen Johannis-Friedhof mit den Gräbern von Dürer, Veit Stoß u.a. Der Bus fährt ab im Bereich Neptunbrunnen des Alten Botanischen Gartens, gegenüber dem Eingang des Justizpalastes.


1 Tag, 20.10.2018
Samstag, 08:30 - 19:00 Uhr
1 Termin(e)
Stefan Ellenrieder
D18W5060
Elisenstraße, München
1
6
Kurspreis:
62,00
Belegung:

Unsere Geschäftsstellen